Logo

 

In Memoriam Hermann Fix

Die BUND-Gruppen Engen und Mühlhausen-Ehingen trauern um ihr Gründungsmitglied

Hermann Fix

Er ist am 18. April 2004 verstorben. Sein Wissen und seine Begeisterung für die Natur unserer Hegau-Heimat haben uns angesteckt und motiviert. Viele von uns haben ihre botanischen Kenntnisse auf seinen lehrreichen Führungen und bei seinen lebendigen Vorträgen erworben. Dabei galt seine Aufmerksamkeit nicht nur den prachtvollen Orchideen, auch zu den unscheinbaren Kräutlein am Wegesrand wusste er stets eine Geschichte zu erzählen. Seine Leidenschaft galt aber auch der Mineralogie und der Geologie und kaum jemand konnte einem die Naturgeschichte des Hegau so verständlich und anschaulich näherbringen.

Seine profunde Kenntnis der Natur und ihrer Zusammenhänge machten Hermann Fix zwangsläufig auch zu einem engagierten Naturschützer. Mehrere Naturschutzgebiete verdanken ihre Existenz seinen qualifizierten Gutachten. Bis ins hohe Alter hat er sich aber auch aktiv an der Pflege dieser Gebiete beteiligt. Man kann mit Fug und Recht sagen, dass Hermann Fix das heutige Erscheinungsbild unserer Heimat mitgeprägt hat. Nicht nur der prachtvolle Diptam Standort am Schoren ist so zu einem lebendigen Denkmal für Hermann Fix geworden.

Wir werden Hermann Fix als liebenswerten Menschen in dankbarer Erinnerung behalten und unsere Aktivitäten auch in seinem Sinne weiterführen.

Hermann Fix im Ehinger Ried