Logo

 

Vögel im Winter
BUND Spechte bauen eine Futterstation für Vögel

BUND Spechte bauen Futterstation für Vögel

Eine geschlossene Schneedecke und Frost machen den Vögeln die Futtersuche schwer.Aus diesem Grunde traf sich die Kindergruppe "BUND-Spechte" im November, um eine Futterstation für die Vögel zu bauen.
Eine große Auswahl an Futter gab es für die Weichfresser und die Körnerfresser unter den Vögeln. Rosinen, angetrocknete Äpfel, Sonnenblumenkerne, zerkleinerte Nüsse, Hirse und heimische Beeren wurden mit Fett vermischt und in einen Blumentopf gefüllt.
Verkehrtrum an einem Baum befestigt dient er dann als Futterstation und zur Beobachtung für die Kinder.
Allerdings heimische Gehölze, Kompost-oder Laubhaufen schaffen auf natürliche Weise eine Nische für Beerenfutter und Insekten und sollten bevorzugt werden.

BUND Spechte bauen eine Futterstation für Vögel

Fragen über die BUND-Kindergruppe beantworten Ina Geiger-Frischbier, Tel. 07733-7710, 
oder Birgit Hauns, Tel. 07733-978752.